In der Baie de Morlaix, die Ile Callot

Die Kapelle der Insel Es hat lange gedauert bis wir herausbekommen haben, was da getrieben wird. Die Lösung ist eigentlich ganz einfach. Sandwürmer haben sich eingegraben. Und da diese sehr agil am Angelhaken sind und die Fische daraufhin gut beißen, werden diese ausgegraben.
Auf der Insel gibt es eigentlich nur einen Weg, welcher sich, nachdem er die schmalste Stelle des Eilandes passiert hat gabelt und rund um die Anhöhe führt, auf deren höchstem Punkt diese Kapelle erbaut worden ist.
Nun irgendwann kommt die Flut und dann sollte man wieder in Garantec sein. Der Rückweg geht über den Strand, verbunden mit einigen Klettertouren. So entdeckt man auch das eine oder andere schmucke Domizil. Riskant gebaut?

zurück auf´s Festland

Impressum

Leider ist dies nötig!